Zudem befürchten viele Raucher eine Gewichtszunahme durch die Rauchentwöhnung. Wir haben für Sie Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Gewicht als künftiger Nichtraucher halten können.

  • Bewegung ist die einfachste Möglichkeit, den verlangsamten Stoffwechsel auf Touren zu bringen. Sie werden bald merken, dass sich Ihre Kondition durch den Nikotinverzicht deutlich verbessert.
  • Knabbern Sie Gemüsesticks mit einem leckeren Quarkdip, wenn Sie Heißhunger oder Lust auf eine Zigarette verspüren. So beschäftigen Sie Ihre Hände auf gesunde Weise und können kalorienreichen Snacks eher widerstehen.
  • Kauen Sie Kaugummi oder putzen Sie sich die Zähne, wenn Sie Appetit auf Naschereien haben. 
  • Gönnen Sie sich eine Belohnung. Ein gutes Buch, ein entspannendes Bad oder eine (!) hochwertige Praline motiviert zum Durchhalten.
  • Nikotinersatzpräparate können eine Gewichtszunahme vorübergehend verhindern oder reduzieren. Doch Vorsicht: Werden die Präparate abgesetzt, besteht die Gefahr des Zunehmens erneut. 
  • Eine kognitive Verhaltenstherapie als unterstützende Begleitung bei der Rauchentwöhnung kann nicht nur die Rückfallgefahr reduzieren, sondern auch das Risiko einer Gewichtszunahme verringern.

Besuchen Sie www.gesundheit.de für mehr Informationen